Tagesausflüge

Das 4-heaven Gästehaus liegt perfekt für Tagesausflüge. Trotzdem Südafrika wunderschöne Strände hat, ist vor allem die Kapregion keine typische Badeferien-Destination sondern extrem beliebt für Ausflüge. Die durchschnittliche Buchungsdauer von 9 Nächten und viele Stammgäste zeigen, dass wir an einem perfekten Ausgangspunkt liegen.

Hier einige Empfehlungen:

Kapstadt:

  • Stadtrundfahrt mit dem HopOn - HopOff Doppeldeckerbus, Start an der berühmten Waterfront. Stopps lohnen sich in der Long Street, Green Market, Castle of the good Hope, Company's Garden, Tafelberg- Seilbahnstation, Camps Bay, Sea Point und Boo Kap.
  • Mit der Luftseilbahn auf den Tafelberg und den schönen Blick über die Stadt geniessen.
  • Helikopter Rundflug über Kapstadt.
  • Ein Tag an der Waterfront mit seiner Shopping Mall, Markt, Restaurants und viel Entertainment, dem touristischen Center Kapstadts.
  • Two Ocean Aquarium.
  • Kirstenbosch botanischer Garten (einer der schönsten der Welt) Sonntags immer mit live Konzert.
  • Kapstadt und seine vielen Museen (Zeitz MOCAA, District Six, South African Museum, Bo-Kaap Museum, Slave Lodge, Jewish Museum, Heart of Cape Town, Castle of the good Hope).
  • Camps Bay, der beliebte, schneeweisse Sandstrand und Palmen, hier treffen sich die Schönen und die Reichen, aber Achtung, das Meerwasser wird selten über 16°C, mit seinen schönen Sonnenuntergängen.
  • Wanderung auf den Tafelberg (schönste Tour vom botanischen Garten in Kirstenbosch) oder auf den Lion Head.
  • Paradies für Wanderer - wunderschöne Varianten an der Kaphalbinsel mit vielen markierten Wanderwegen.
  • Ratanga Jungle (Mini Rust von Südafrika).
  • Canal Walk Shopping Center, die grösste Shopping Mall Südafrikas.
  • Die ältesten Weingüter Südafrikas in Constantia.
  • Woodstock das Künstlerviertel mit seinem schönen Old Bisquit Markt am Samstag Morgen.
  • Blouwbergstrand - hier hat man die schönste Aussicht auf den Tafelberg, hier treffen sich die Wind- und Kitesufer.
  • Ausflug nach Robben Island – der Gefängnisinsel von Nelson Mandela, die Führung machen ehemalige Mitgefangene.
  • Tagesausflug rund um die Kaphalbinsel mit Besuch der Badehäuschen von Muizenberg, dem natürliche Fischerhafen von Kalk Bay, der Pinguin Kolonie von Boulders Beach und dann weiter zum Kap der guten Hoffnung. Mit etwas Glück siehst Du hier Zebras und Antilopen, pass auf jeden Fall auf, wenn du den berüchtigten Pavianbanden begegnest (Auto immer schliessen und ja nicht füttern). Weiter geht es an der Bilderbuchwestküste nach Noordhoeck, hier beginnt der spektakuläre Chapmans Peak Drive, entlang der 12 Apostel. Anschliessend lohnt sich ein Stopp am Strand von Hout Bay. Weiter geht es zu den noblen Vororten von Kapstadt Camps Bay (unbedingt Stopp einlegen, hier gibt es den schönsten Sonnenuntergang) und Clifton. Nach einem erlebnisreichen Tag geht es zurück ins 4-heaven.
  • Haut Bay mit seinem authentischen Fischerhafen, von hier aus kann man mit dem Schiff einen Ausflug nach Duiker Island machen, dem Paradies für Pelzrobben. Freitag Abend sowie Samstag und Sonntag wunderschöner Markt (Sa/So nur bis 16.00 Uhr)

Somerset West - Umgebung:

  • 4-Pässe Tour mit seinen schönen Weinstädten Stellenbosch und Franschhoek.
  • Besuch einige der vielen Weingüter.
  • Wine Testing-Tagestour mit Reiseleitung.
  • Chillen an einem der vielen Wochenend-Märkten (Route 44, Lorensford, Stellenbosch) mit viel Food, Drinks und Entertainment.
  • Baden und Spaziergänge am wunderschönen, 5 km langen Beach von Strand (hier ist das Meer, bedingt durch den Mozambique-Strom, 4-5 Grad wärmer als an der Westküste.
  • Tagesausflug nach Hermanus (die Wahlküste, hier kannst Du aus nächster Nähe Wale beobachten (Juli – Nov.). Aber auch sonst lohnt sich ein Ausflug nach Hermanus mit seinem schönen Städtchen, dem Walk entlang des Ozean und seinen tollen Weingütern. Die Fahrt an der False Bay entlang ist besonders eindrücklich.
  • Auge in Auge mit dem weissen Hai in Gansbaii.
  • Fischen in der False Bay.
  • Museumsbesuch in Stellenbosch (Stellenbosch Village Museum).
  • Oltimer Museum in Franschhoek.
  • Gourmet Essen in einem der vielen Top Restaurants.
  • Geführte Township Tour – gibt einen unvergesslichen Einblick in die andere Welt Südafrikas.
  • Wandern am Helderberg, den Hottentot Holland Mountains oder im Jonkershoek Nature Reserve.
  • Tagesausflug in ein schönes Tierreservat und wenn Du das Jenseits von Afrika Feeling erleben willst, mit 1 Uebernachtung in der Wildnis.
  • Shoppen in der Somerset Mall.
  • Butterfly World und Krokodilpark in Klapmuts.
  • Geparden Gehege in Strand - hier kümmern sie sich um verletzte Geparden.
  • Seilpark in Grabouw.
  • Tagesausflug an die wilde Westküste oder in den West Coast Nationalpark.
  • Kino in der Somerset Mall.

 Kontakt